Chaotic Dice #25 – Wincents Haus

Was bisher geschah

Der erste Tag in Kor’guum ist vorbei und unsere Gruppe hat bereits eine Menge erlebt. Eine kurze Erkundung der Stadt und schon wurde das schwarze Brett ausfindig gemacht. Nach einer kleinen, nun… Unstimmigkeit erlangte die Truppe einen Auftrag, der sie in den besseren Teil der Stadt führte. Hier wurden sie von einem reichen Immobilieninvestor begrüßt und mit einem lukrativen Auftrag versehen. Kurze Zeit später befand sich die Truppe bereits in Wincents Haus, um erste Eindrücke zu sammeln.

Und nun…

Aber was genau geht in diesem Haus vor sich? Bis jetzt konnten sie nur ein altes, verlassenes Gebäude sehen. Gut im Keller ist ein Loch, das tiefer in die Erde führt, aber was hat das schon zu bedeuten? So ein Loch kann ja immer mal irgendwo auftauchen und wir sind uns sehr sicher, dass die Bauarbeiter und die anderen Leute, die das Haus vorher untersucht haben, NICHT in dieses Loch gegangen sind. Die sitzen bestimmt irgendwo und trinken ein Bierchen. Alles andere wäre ja lachhaft, oder? Schaltet ein und findet es heraus, in der neusten Folge Chaotic Dice:

 

ChaoticDice sind 6 Mädels, die sich alle zwei Wochen zusammen tun, um Würfel zu werfen und Dungeons and Dragons zu spielen (D&D 5e). RPGs liegen ihnen im Blut und auch, wenn sie neu im Pen-and-Paper-Business sind, haben sie jede Menge Spaß. Also schaut rein und fiebert mit, wenn unsere „Helden” den Underdark „Olath Harl“ erkunden. Die Welt und die Helden entstammen alle unserer Feder. Natürlich sind die meisten Grundideen ähnlich, aber die Geschichte und die Welt stammen aus unseren verwirrten Köpfen. Daher gibt es auch keine Drachen! Wirklich! Der Schatten aus Folge 19? Das war einfach nur eine komische Wolke! Warum sollte ich lügen? Ihr glaubt mir nicht? Schaltet ein und findet selber heraus, ob ich lüge … SEHT IHR, ICH HABE NICHT GELOGEN *bäääh*

Author Avola
Published

Comments

No Comments

Leave a Reply