DreamHack – Pornos als Screensaver?

DreamHack-Logo

Bevor ich euch etwas über die DreamHack die letztes Wochenende in Leipzig statt fand, erzähle, muss ich euch warnen: ich war nicht zum Spaß da. Natürlich seid ihr jetzt geschockt, aber die Wahrheit muss raus. Meinen Inneren Nerd muss ich nicht mal auf der Arbeit verstecken, da diese ebenfalls mit Gaming zu tun hat. Aber genug von mir, ihr wollt ja etwas über die DreamHack erfahren.


Zocken, Spielen, Gamer sein

Sobald man die Halle der DreamHack betrat, wurde eines klar, hier wird gezockt. An fast jedem Stand hatten die Besucher die Möglichkeit mit und gegeneinander zu spielen. CS:Go, LoL, was das Herz begehrt. Ihr wolltet schon immer mal euer Glück gegen Profis probieren? Auch hier gab es die Möglichkeit. Am Stand von MSI konnte man mit und gegen das MSI eigene Team Penta antreten, allerdings war hier vorab eine Anmeldung nötig.

Große Bühnen, viel Laut

Wer keine Lust hatte selber zu daddeln, konnte unterschiedliche Events auf den großen Bühnen verfolgen. Neben Live Musik bot die DreamHack Shows, Gewinnspiele und natürlich auch große Turniere. Hier konnte man den Profis live zuschauen und vielleicht den ein oder anderen Trick lernen. Selbst wenn man an sich kein Interesse an den Spielen hatte, die Stimmung war Bombe und hat jeden mit gerissen.

Was wirklich zählt

Aber all dies war eigentlich nur Beiwerk. Es war der Messeteil der Veranstaltung, dafür gedacht die Massen und die Minderjährigen zu belustigen. Der wirkliche Reiz lag in der zweiten Halle, zusammen mit Unmengen an PCs, Isomatten, Energy Drinks und Junk Food. Hier war 3 Tage lang zocken angesagt. Auch wenn die DreamHack auch eine Messe ist, so ist sie in erster Linie eine LAN Party. Ich muss ehrlich gestehen, dass der Reiz in einem Raum mit vielen Fremden eine LAN zu begehen, an mir vorüber gegangen ist. Doch der Raum war gefüllt und auch wenn es hier leiser war als in den Ausstellungshallen, würde ich doch sagen, dass die Stimmung gut war. Wer das Interesse, die Zeit und das Geld hat, sollte auf  jeden Fall auf der nächsten DreamHack vorbei schauen. Vielleicht sogar als LAN Besucher.

Habt ihr die DreamHack besucht? Könnt ihr mir den Reiz einer öffentliche LAN Party erklären? Schreibt in die Kommentare, ich bin neugierig!

Hmm, ich sollte mal die nächste Runde vorbereiten. Welches Regelwerk sollte ich nutzen? Welche Monster könnte ich auf die Helden hetzen? Uuuhh, eine neue Folge meines K-Dramas startet. Naja, mache ich die Vorbereitungen später . . .

Author Avola
Published

Comments

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere