iZombie – Braaaains

iZombie2
iZombie – copyright The CW

Sind Zombies wirklich noch cool? Schaut man sich iZombie an, dann sind sie es definitiv, aber sie müssen nicht immer willenlose Mordermaschinen sein. iZombie erzählt die Geschichte der jungen Ärtin Liv Moore, die ein geregeltes Leben führt, bis zu einer unheilvollen Bootparty. Als die Party bereits im vollen Gange ist, schlägt sie in ein Massaker um, bei dem Liv von einem der Beteiligten gekratzt wird. Am nächsten Tag erwacht sie in einem Bodybag, ihre Haut wird weiß, ihre Haare ebenfalls und sie entwickelt einen ungewöhnlcihen Hunger für Gehirne. Wie gut, dass sie einen Job in der Rechtsmedizin findet, denn ihre neuen Patienten stört es nicht, wenn ihnen ein Stück Hirn fehlt. Sie nutzen es ja sowieso nicht mehr.


Halluzinationen

iZombie ist jedoch mehr als Livs Story, die übrigens nur so vor Drama trieft. Zombies, die ein Gehirn essen, erhalten Vision aus der Vergangenheit des Eigentümers. Auch übernehmen sie Teile dessen Charakters. Dies führt regelmäßig zu komischen Situation, wer möchte nicht gern das Gehirn eines Teenies zu sich nehmen und plötzlich wieder 16 sein? Aufgrund ihres Arbeitsplatzes ist häufig nicht ganz klar, wie Livs Patienten gestorben sind. Mit Hilfe ihre Fähigkeit kann sie der Polizei jedoch immer wieder hilfreiche Tipps geben. Natürlich erklärt sie nicht, dass sie hierfür Gehirne zu sich nimmt, stattdessen ist sie nun ein Medium. Sehr praktisch, dass amerikanische Polizisten kein Problem haben, mit einem Medium zusammen zu arbeiten. Aber das haben wir ja nun schon mehrfach gesehen … Mentalist, Psych …

Drama, baby!

An sich hatte ich wirklich Spaß mit iZombie. Vor allem die Mordfälle und die Frage, ob es noch mehr Zombies gibt, haben mich gefesselt. Dann kam aber das Drama. Nun gut, als ich an gefangen habe die Serie zu schauen, wusste ich nicht, dass es eine CW Serie ist. Hätte ich dies gewusst, hätte ich mit dem Drama rechnen können. Natürlich hält Liv ihre neue Natur vor ihren Freunden und ihre Familie versteckt, wie erklärt man ihnen auch, dass man nun einer ganz neuen Diät folgt? Obwohl sie ihn noch liebt, trennt sie sich von ihrem Verlobten und hier beginnt das Drama. Eigentlich hegt sie noch Gefühle für den Guten, aber in ihrem Drang, ihn zu beschützen, geht natürlich alles schief. Mehrfach hätte ich fast den Bildschirm angeschrien: Jetzt sag es ihm doch endlich, sonst macht der noch mehr Mist! Für mich ist diese Art von Drama immer etwas anstrengend … Rage-Mode-activate!


Fazit

Hmm, ich sollte mal die nächste Runde vorbereiten. Welches Regelwerk sollte ich nutzen? Welche Monster könnte ich auf die Helden hetzen? Uuuhh, eine neue Folge meines K-Dramas startet. Naja, mache ich die Vorbereitungen später . . .

Author Avola
Published

Comments

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere