Vorgestellt: Seelenfänger

Seelenfänger
Seelenfänger von der Redaktion Phantastik

Ein verheerendes Beben ist durch die Welt gezogen und brachte die Geister der Verstorbenen zurück in die Welt der Lebenden. So entbrannte ein hitziger Kampf zwischen den Hexenfürsten und den vielen Stämmen. Erst als die Stämme ihre Kräfte bündelten, konnten die Fürsten besiegt werden. In dieser Zeit wurde der Seelenfang entdeckt. Wir befinden uns in einer Zeit nach dem Krieg. Wir sind die Seelenfänger.


Die Spielwelt von Seelenfänger

Seelenfänger ist derzeit auf der Crowdfunding-Plattform Startnext dabei finanziert zu werden und wir haben das Glück, das Starter-Szenario ausprobieren zu dürfen. Die Beschreibung der Welt liest sich ein wenig düster, aber dennoch spannend. Unterschiedliche Orden kämpfen um die Geister und den Seelenfang. So gibt es die, welche die Geister erretten wollen. Solche, die sie vernichten wollen . Und jene, die sie zu ihren eigenen Gunsten missbrauchen. Die Regionen des Täuscherlandes sind heute vom Rest der Welt durch einen Nebel abgeschnitten. Um das Land zu retten, wurde einer der Orden zu Rate gezogen, doch das Land wurde getäuscht und so entstand der verhängnisvolle Nebeln. Nun haben Geister freien Zugriff auf das Land.

 

FateCore und der Seelenfang

Seelenfänger ist eine Fate Core Spielwelt. Wer es noch nicht mitbekommen hat, ich bin ein großer Fan von Fate geworden. Die Regeln sind simpel und es gibt jede Menge wunderbare Spielwelten. Nun gehört auch Seelenfänger zu diesen. Grundsätzlich funktioniert die Welt damit wie jede andere Fate-Welt. Die Besonderheiten in diesem Fall sind die Regeln zum Seelenfang. So kann man Seelen fangen, ihnen einen Befehl erteilen, ein Seelenfeuer erschaffen oder den Geist erlösen. Grundsätzlich erfordert dies eine Probe oder es muss sogar ein Seelenpunkt ausgegeben werden. Außerdem kann ein Seelenfänger in die Schattenwelt blicken und damit Geister erkennen. Solange er dies tut, können die Geister ihn jedoch als Fänger wahrnehmen.

Seelenfänger Starter Szenario

Das Starter-Szenario, Frühnebel, enthält auf 33 Seiten alle wichtigen Informationen, um gleich mit dem Spiel anzufangen. So sind neben der Einführung in die Welt auch einige Spielercharaktere enthalten und ein Abenteuer. Natürlich möchte ich noch nicht zu viel zu dem Abenteuer verraten, aber zumindest dies kann ich sagen: Unsere Spieler werden wohl ein bisschen Detektivarbeit leisten müssen. Also schaltetet ein und findet für euch heraus, was ihr von Seelenfänger haltet. Unsere Meinung und unser Gameplay erhaltet ihr gratis dazu!

Hmm, ich sollte mal die nächste Runde vorbereiten. Welches Regelwerk sollte ich nutzen? Welche Monster könnte ich auf die Helden hetzen? Uuuhh, eine neue Folge meines K-Dramas startet. Naja, mache ich die Vorbereitungen später . . .

Author Avola
Published

Comments (1)

Leave a Reply

Ich akzeptiere