Chaotic Dice #32 – Sandman

Was bisher geschah

Die komischen Elfen aus den Feywilds haben Myrae entführt. Zum Glück haben sie einen ihrer Leute zurückgelassen, den unsere Helden mit etwas Überredung dazu bringen konnten, ihnen den richtigen Weg zu zeigen. Kutschenspuren im Wald, eine komische Straße aus festem Stein, eine Stadt mit einer riesigen Mauer und weitere Elfen, die sich in einer der Kutschen in die Richtung unserer Helden machen. Aber keine Sorge, was sollen die schon gegen unsere Magie schleudernden Helden anstellen können? Ich meine: Feuerball und Boom – schon sind sie geröstet!

Und nun…

Okay, die komischen Minions sind jetzt weg, aber was ist mit Myrae? Wo wird sie versteckt gehalten? Was wollten die Spinner von ihr? Und warum heißt diese Folge Sandmann? All diese Fragen werden hoffentlich in der neuen Folge Chaotic Dice beantwortet … Aber freut euch nicht zu früh, denn danach müsst ihr bis Juni warten, um zu erfahren, was mit unseren Helden geschieht. So habt ihr aber alle Zeit der Welt, noch einmal Folge 1 bis 32 zu gucken. Vielleicht fällt euch ja was auf. Vielleicht gibt es Hinweise auf Dinge, die ihr bis jetzt übersehen habt. Vielleicht erzähle ich auch nur Mist.

https://youtu.be/R2ltL0rwPMk

Chaotic Dice sind 6 Mädels, die sich alle zwei Wochen zusammentun, um Würfel zu werfen und Dungeons and Dragons zu spielen (D&D 5e). RPGs liegen ihnen im Blut und auch, wenn sie neu im Pen-and-Paper-Business sind, haben sie jede Menge Spaß. Also schaut rein und fiebert mit, wenn unsere „Helden” den Underdark „Olath Harl“ erkunden. Die Welt und die Helden entstammen alle unserer Feder. Natürlich sind die meisten Grundideen ähnlich, aber die Geschichte und die Welt stammen aus unseren verwirrten Köpfen. Daher gibt es auch keine Drachen! Wirklich! Der Schatten aus Folge 19? Das war einfach nur eine komische Wolke! Warum sollte ich lügen? Ihr glaubt mir nicht? Schaltet ein und findet selber heraus, ob ich lüge…

Author Avola
Published