Chaotic Dice #36 – Zirkusbesuch

Was bisher geschah

Kana ist mit einem alten Bekannten, Ben, in Kontakt getreten. Dieser war derjenige, der einen der Göttersteine in die Höllendimension warf. Glücklicherweise konnte sie endlich etwas mehr herausfinden, möglicherweise sogar den Ort, an dem sich ein weiterer Stein befindet. Doch auch die Gespräche innerhalb der Zweckgemeinschaft nahmen nicht ab. Es wurden weitere Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdeckt. Um herauszufinden, was Vienor so über die Leber gelaufen ist, hat sich Myrae sogar freiwillig zu einer gemeinsamen Schicht gemeldet … und die Stimme in Vienors Kopf war definitiv nicht seine eigene. Nur er oder was könnte diese Stimme sein?

Und nun…

Haben die Helden immer noch einen gewissen Weg vor sich, bis sie endlich in der Hauptstadt der Zwerge ankommen. Was werden sie dort vorfinden? Wird ihnen der möglicherweise wahnsinnige Buchbeschmierer weiterhelfen können? Wir werden mit Sicherheit noch mehr Lagerfeuergespräche und Interventionen erleben, doch heute erhebt sich ein Nebel. Woher dieser kommt und wohin das Ganze führt? Schaltet ein und findet es heraus:

Chaotic Dice sind 6 Mädels, die sich alle zwei Wochen zusammentun, um Würfel zu werfen und Dungeons and Dragons zu spielen (D&D 5e). RPGs liegen ihnen im Blut und auch, wenn sie neu im Pen-and-Paper-Business sind, haben sie jede Menge Spaß. Also schaut rein und fiebert mit, wenn unsere „Helden” den Underdark „Olath Harl“ erkunden. Die Welt und die Helden entstammen alle unserer Feder. Natürlich sind die meisten Grundideen ähnlich, aber die Geschichte und die Welt stammen aus unseren verwirrten Köpfen. Daher gibt es auch keine Drachen! Wirklich! Der Schatten aus Folge 19? Das war einfach nur eine komische Wolke! Warum sollte ich lügen? Ihr glaubt mir nicht? Schaltet ein und findet selber heraus, ob ich lüge…

Hmm, ich sollte mal die nächste Runde vorbereiten. Welches Regelwerk sollte ich nutzen? Welche Monster könnte ich auf die Helden hetzen? Uuuhh, eine neue Folge meines K-Dramas startet. Naja, mache ich die Vorbereitungen später . . .

Author Avola
Published